• Mehr als 1000 Stromanbieter im Vergleich
  • Wechsel direkt Online möglich
  • 400€ jährlich sparen
  • TÜV-geprüfter Partner Toptarif
Jetzt vergleichen und bis zu 400€ sparen!
Zum Rechner

RWE

RWE

Anschrift

RWE Konzern
Opernplatz 1
45128 Essen

Kontakt

Kunden Hotline: 0800 – 99 44 00 9
Web: www.rwe.de

Die RWE AG, am 25. April 1898 durch die Elektrizitäts-AG – vormals W. Lahmeyer & Co. – und die Deutsche Gesellschaft für elektrische Unternehmungen als Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG gegründet, ist einer der größten Energieversorger in ganz Europa. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Essen. Neben Deutschland gehören auch die Niederlande, Tschechien, die Slowakei, Ungarn und Großbritannien zu den Ländern, in denen RWE als Strom- und Gasversorger eine bedeutende Rolle spielt. Aber auch Südosteuropa und Zentralasien sind profitable Märkte, die RWE zusehends ausbauen und weiter erobern will. Das Unternehmen erzeugt aber nicht nur Energie, sondern ist auch am Betrieb der Strom- und Gasnetze sowie der Energiespeicherung beteiligt. Die RWE AG ist an allen Wertschöpfungsstufen der Energiegewinnung (Herstellung, Anlagenbetrieb, Handel etc.) beteiligt. Die Energieversorgung der Kunden übernehmen allerdings regionale Partnerunternehmen.

RWE kümmert sich nicht nur darum, dass neue Kraftwerke entwickelt und betrieben, alternative Energiegewinnungsmöglichkeiten entwickelt und die Verteilernetze ausgebaut und verbessert werden, sondern engagiert sich auch in Projekten, die das Bauen und Wohnen energieeffizienter machen sollen. Ein Beispiel ist hier das Energiehaus der Zukunft. Das Projekt RWE Autostrom hingegen beschäftigt sich mit dem Einsatz von Elektromotoren und der Umrüstung herkömmlicher Benzinmotoren. Weitere Projekte sind zum Beispiel Desertec (Verarbeitung von Sonnenenergie in Strom), Clean Coal (umweltfreundlichere Kraftwerke) oder die Algenzuchtanlage in Niederaußem (Erforschung der Verwertung von CO2).
Auch wenn RWE auf einen breiten Energiemix setzt, um die Stromversorgung der Verbraucher zu sichern, sollen angesichts der Energiewende und des geplanten Atomausstiegs in Zukunft die erneuerbaren Energien im Fokus stehen. Investitionen in Milliardenhöhe und entsprechende Programme sollen dabei helfen.